Karneval in Venedig und Sindelfingen

Mit seinen Masken, Tierkämpfen und Feuerwerken zählt der venezianische Karneval zu den berühmtesten der Welt. Die Wurzeln des venezianischen Karnevals reichen bis in das 11. Jahrhundert zurück. Seine größte Pracht erreichte der Karneval in Venedig zu den Lebzeiten Giacomo Casanovas.

Der historische Karneval in Venedig ist der bekannteste neben dem Karneval von Florenz und von Rom. Ausgehend von den italienischen Fürstenhöfen entwickelten sich seit dem Spätmittelalter immer aufwendigere Formen des Karnevals. Bis zum 29. Februar werden im Sindelfinger Stern-Center Masken und prunkvolle Kostüme aus dem venezianischen Karneval ausgestellt.

Gleichzeitig wird eine Sonderausstellung von Blau-Weiß Sindelfingen e.V. im Kulturraum präsentiert. Die Gesellschaft Blau-Weiss Sindelfingen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Pflege von Brauchtum, Volksmusik, Tanz und Karneval in Sindelfingen. In den Jahren seit der Gründung war sie stets bemüht, diesem gerecht zu werden. Als die Gesellschaft im März 1971 gegründet wurde, waren es ca. 40 Mitglieder. Heute zählt der Verein ca. 180 Mitglieder, davon über 100 Aktive in seinen 6 Sparten. Das Hauptaugenmerk des Vereines ist eindeutig die Fasnet. Durch diesen ist er groß und bekannt geworden, so dass Einladungen aus den deutschen Karnevalshochburgen wie Düsseldorf und Mainz folgten, aber auch im Ausland, wie Österreich, der Schweiz und Frankreich.

Am Valentinstag, Freitag 14. Februar gibt es im Stern Center das Foto-Shooting zum Verlieben. In der wunderschönen Kulisse des venezianischen Karnevals ist unser Foto-Studio aufgebaut. Ab 14 Uhr erwartet Sie hier unser Fotograf, Luca Branciforti. Das Foto mit oder für Ihre Liebsten können Sie gleich kostenlos mit nach Hause nehmen.
Selbstverständlich erhalten Sie an diesem Tag auch ein kleines Valentins-Geschenk von uns.

Das Stern Center freut sich auf Ihren Besuch – finden Sie Ihr Valentinsgeschenk bei uns im Stern Center Sindelfingen.