Neues aus dem Kultur-Raum

Erleben Sie am Freitag, 05. April um 18.30 Uhr, im Rahmen der Ausstellung „Sieh mal an“ eine musikalische Vernissage, mit dem Singer/Songwriter Omid Gollmer. Der Stuttgarter, der von iranisch-österreichischer Herkunft ist, möchte seine Zuhörer mit groovigem Gitarrenspiel und einer souligen Stimme verzaubern. Schauen sie sich die neuen Bilder von Jürgen Notter zu stimmungsvollen Liedern an und lernen Sie ihn persönlich kennen.

Genießen Sie außerdem am Samstag, 06. April von 15 – 18 Uhr, eine Kunstinstallation mit Ventilatoren von der gelernten Kunsterzieherin Katharina Wojtulek. Mit den Windmaschinen möchte sie die künstlerische Symbolik für die Vielfalt der modernen menschlichen Gesellschaft und für die Komplexität der Beziehungen der sozialen Gruppen untereinander zeigen. Weitere Interpretationen überlässt die Künstlerin dabei den Betrachtern.

Unter dem Motto „bunte Vielfalt“ startet dann am Samstag, 13. April von ca. 15 – 18 Uhr, eine Malaktion für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft sowie groß und klein. Anleiterin wird hier ebenfalls Katharina Wojtulek sein, die beruflich auch als Integrationsmanagerin für geflüchtete Menschen im Landatsamt tätig ist. So verbindet sie Kunst und Integration zusammen, denn Kreativität kennt keine Herkunft.

Zum Abschluss der Ausstellung, können Sie dann an der Finnisage teilnehmen und die Kunstwerke verabschieden. Diese findet Samstag, 27. April ab 16 Uhr, statt.